Schematherapie-WS 3: Modusarbeit / Stühlearbeit in der ST

Fr 14.12.2018 – Sa 15.12.2018

ST am IVAH – Schematherapie-Curriculum 2018/19

Workshop 3: Modusarbeit / Stühlearbeit in der ST

Dipl.-Psych. Julia Hinrichs, Frankfurt

Freitag, 14.12.2018, 16:00 – 19:00 Uhr
Samstag, 15.12.2018, 09:30 – 16:30 Uhr

12 Fortbildungseinheiten

Veranstaltungsort: IVAH gGmbH, Hans-Henny-Jahnn-Weg 51, 22085 Hamburg

Mit Hilfe des Modusmodells können verschiedene Erlebenszustände und innerpsychische Konflikte gut abgebildet werden. Die Modi beschreiben momentane Zustände von Menschen, die von Situation zu Situation wechseln können. In der Schematherapie lernen die Patienten die jeweiligen Modi zu erkennen und Konflikte durch innere Dialoge aus der Perspektive des "gesunden Erwachsenen" zu lösen. Eine zentrale Technik hierbei sind Dialoge auf mehreren Stühlen, die der Gestalttherapie entlehnt ist. Dabei übernimmt der Therapeut eine aktive fördernde Rolle im Sinne einer "begrenzten elterlichen Fürsorge". Die Identifikation der Modi, die Arbeit mit Stühlen wird demonstriert und dann in Rollenspielen geübt.

Kosten: je Workshop (12 FE) 240,00 € (erm. 220,00 € bei DVT/DPtV-Mitgliedschaft, 200,00 € für DozentInnen, SupervisorInnen und Alumni des IVAH)

Bei Buchung des gesamten Curriculums (WS 1-6) erhalten Sie einen Preisnachlass in Höhe von 10 % (statt 1440,00 € erm. 1296,00 €, erm. 1188 € bei DVT/DPtV-Mitgliedschaft bzw. 1080,00 € für DozentInnen, SupervisorInnen und Alumni des IVAH).

*** ausgebucht; Wartelistenplätze ***